Giftspritzentreffpunkt
Giftspritzentreffpunkt



Giftspritzentreffpunkt

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   lehrerlein



Webnews



http://myblog.de/giftspritze

Gratis bloggen bei
myblog.de





In manchen F?llen zwichenmenschlicher Begegnung ist H?flichkeit jedoch ein wahres Ding der Unm?glichkeit. Ein kleines Beispiel: ich sitze im Auto, es ist Wochenende, meine Laune ist dementsprechend gut. Ich warte auf meinen damals noch Freund und rauche dabei eine Zigarette. Bin also total entspannt und ahne nichts b?ses. Dies l?sst aber nicht lange auf sich warten und erscheint in Form eines alternden, ?bergewichtigen aggressiven End-50er. Der geht am besagten Auto in dem ich sitze vorbei und meint: " was ist das denn f?r ein Gestank, das riecht man ja schon auf 10 Meter Entfernung" Ich gucke nach rechts, weil dieser Typ mit seiner dauergewellten Wasserstoffblonden alten Schachtel in das Auto neben uns einsteigen will. Da meint dieser alte :piep: was glotzt du so bl?d, bei dem Wetter rauchen, das ist ja ekelhaft, mach die schei? Kippe aus. Und betitelte mich dann mit Worten die ich hier nicht erw?hnen m?chte. Nat?rlich konnte ich trotz meiner wirklich ausgesprochen guten Laune Angesichts dieser Unh?flichkeit nicht mehr an mich halten. Den genauen Wortlaut m?chte ich jetzt nicht wiedergeben, ich sage nur soviel, am schreien und schimpfen war ich immer noch als die zwei schon l?ngst aus ihrer Parkl?cke draussen waren. Ich habe mich eigentlich den ganzen Tag nicht mehr beruihgen k?nnen und hab mir immer gemeinere Dinge als Strafe ausgedacht, was letzendlich meine Laune doch wieder etwas heben konnte. Ich denke H?flichkeit ist in keinem Fall vom Alter abh?ngig, ich habe gerade bei ?lteren Menschen ?fter erlebt das sie diesen Charakterzug nicht zeigen. Noch ein beispiel: Bin mit Freunden im Kaufhaus, es ist brechend voll und die Schlangen an den Kassen haben kein Anfang und kein Ende mehr. Wir stellen uns irgendwo an wo wir meinen schnell dran zu kommen(was sowieso nie klappt!) auf jeden Fall beobachte ich eine alte Dame die an der besagten Schlange entlangl?uft und sich neben uns stellt, irgendwie wusste ich da schon was kommt, wir sind also fast am Ziel, wollen den Einkauf auf das Band legen, da meint die Alte:so geht das aber nicht, sie k?nnen sich jetzt nicht vordr?ngeln, sie brauchen das gar nicht zuu versuchen. Gegen vier Worte aus mehreren M?ndern, n?mlich: wir waren zuerst da, hatte sie auch nichts mehr zu sagen, na ja solche Erfahrungen hat bestimmt schon jeder gemacht. Schreibt eure Erlebnisse mit der Unh?flichkeit anderer auf und nehmt kein Blatt vor den Mund
23.5.05 16:34


Kritik

Hallo meine lieben Gäste, wenn ihr keine Lust habt auf die Einträge auf meinem Blog ein Kommentar zu schreiben, aber trotzdem etwas loswerden möchtet Z.B. das ihr meinen blog bescheuert findet oder ähnliches, könnt ihr euch hier total aislassen. Viel Spaß dabei
23.5.05 16:53


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung